Reit - Zentrum Gut Klein Nienhagen

Unsere Philosophie

Das Pferd mit seiner Persönlichkeit und seinen faszinierenden Bewegungsabläufen ist unserer zuverlässiger Freund und Partner.
Harmonie zwischen Reiter und Pferd, Geist und Körper stehen im Mittelpunkt unseres Wirkens.
Tiefe Überzeugung und Glaubwürdigkeit in der täglichen Umsetzung sind der Maßstab, an dem wir uns messen wollen.

Denn,
- Was wir Reiten können wollen, müssen wir auch Verstehen
- Was wir Verstehen, müssen wir auch Tun
- Was wir Tun, müssen wir auch Sein

Zum Wohle des Pferdes - Zur Freude des Menschen

Das gesamte Leistungsangebot auf Gut Klein Nienhagen wird diesen Zielsetzungen in idealer Weise gerecht. Denn auch das äußere Umfeld trägt im gehörigen Maße dazu bei den Alltag abzustreifen und einzutauchen in die wunderschöne Welt des „Augenblicks“.

Ob als Feriengast oder als Seminarteilnehmer genießen Sie die Zeit auf Gut Klein Nienhagen in dem sicheren Gefühl einen Ort der „Pferdeglückseligkeit“ gefunden zu haben.

Alle diejenigen, ob Anfänger, engagierter Freizeitreiter oder ambitionierter Turnierreiter, die sich in dieser Philosophie wiederfinden, wollen wir ansprechen und teilhaben lassen, um sich mit uns gemeinsam an der Faszination „Pferd und Mensch“ zu erfreuen.

Komm zum Pferd – Komm zum Reit-Zentrum Gut Klein Nienhagen

Er ist ein echter Kumpel. Mit ihm kann man Spaß haben, Sport treiben, die Landschaft erkunden und auch mal so richtig ’abhängen’. Man kann ihm seine Geheimnisse erzählen und seine Freude mit ihm teilen. Er ist der perfekte Partner bei der Erziehung von Kindern, hat einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit und tut einfach gut: der Sport- und Freizeitpartner Pferd!

Wie gut sich Pferde anfühlen, wie sie riechen, sich bewegen, sich anhören und sich ‚unterhalten’. Was man alles mit ihnen machen und wie man sie erleben kann – das kann man beim Reit-Zentrum Gut Klein Nienhagen erfahren. Ein Ausflug in die Erlebniswelt Pferd für alle, die sich bisher noch nicht getraut haben, mit dem Partner Pferd auf Tuchfühlung zu gehen. Für alle, die einfach noch keine Gelegenheit hatten, sich diesen etwas größeren Haustieren zu nähern. Und für alle, die den Pferden schon ganz nahe waren, aber sie in den vergangenen Jahren aus den Augen verloren haben.

... und nach der Reistunde

... und nach der Reitstunde...?
... zum Beispiel einen Hecht fürs Abendessen im Hofteich angeln...